Aktionstag "Offene Gesellschaft"

Mit Kartoffelsalat die Welt retten?

Die Welt retten, fängt im Kleinen an: Essen wir zusammen, lernen wir uns kennen und diskutieren, was uns in dieser Gesellschaft und in unserer Stadt wichtig ist! Decken wir gemeinsam eine lange Tafel. Bringen Sie etwas zu Essen mit und seien Sie dabei!

Am Samstag, den 16.6. wird die Stederdorfer Straße in Peine zum Esszimmer unter freiem Himmel. Von 11-13 Uhr organisiert das Kreismuseum eine lange Tafel, an der gemeinsam gegessen werden soll. Die Veranstaltung findet im Rahmen des deutschlandweiten Aktionstages „Offene Gesellschaft“ statt, an dem in ganz Deutschland an über 400 gedeckten Tafeln in der Öffentlichkeit gegessen und diskutiert wird. Damit soll ein Zeichen für Offenheit, Gastfreundschaft, Großzügigkeit und Vielfalt gesetzt werden. Das Kreismuseum Peine beteiligt sich an diesem Tag, weil die Veranstaltung gut zu unserer aktuellen Ausstellung passt. Noch bis zum 17.6. ist die Ausstellung „Tischgespräch“ der Hamburger Künstlerin Sigrid Sandmann im Kreismuseum zu sehen. Sandmann hatte mit Menschen aus der Stadt und Region Peine über ihre Wünsche und Hoffnungen gesprochen. Ihre Erkenntnisse hat sie dann zu einer Installation aus Licht und Worten verarbeitet. Nun soll das Tischgespräch auf die Stederdorfer Straße an eine lange Tafel verlegt werden. Jeder der Lust hat, kann kommen, sollte aber etwas zu essen mitbringen, auch einen eigenen Teller und Besteck. Tische und Stühle werden vom Museum zur Verfügung gestellt.

 

Hinweis für alle Autorfahrer: Die Stederdorfer Straße wird von der Einmündung Pulverturmwall bis zur Zufahrt „Kreishausparkplatz“ aufgrund der Veranstaltung zwischen 10-14 Uhr gesperrt sein.

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Stederdorfer Straße 17

31224 Peine

+49 (0) 5171 401 34 08

kreismuseum@landkreis-peine.de

Öffnungszeiten

Di-So 11-17 Uhr

Eintritt kostenfrei!

 

© 2017 Kreismuseum Peine - Landkreis Peine  |  Impressum | Datenschutz