Kulturtaucher: Thema Crowdfunding


Kreismuseum Peine

Öffnungszeiten
Di-So 11 bis 17 Uhr
Eintritt kostenlos!

Führungen jederzeit
nach Vereinbarung

Schulklassen kostenlos

Erwachsenengruppen
3 Euro pro Person

vorherige
nächste

Aktuell

Aktuell stehen keine Ausstellungen an.
Vergangene Ausstellungen

Veranstaltungen

  • 14.01.2017 - 14:00

    Archiv

    Themenführung Ziegler

    Amtmann Ziegler berichtet aus seiner Zeit
    Die erste Themenführung im Peiner Kreismuseum 2017

    Auf den Spuren des Amtmann Zieglers (Das Gebäude, das Inventar, die Person, Rezeption in Peine)
    behandelt die Epoche der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Peine in der der sogen. Amtmann Ziegler mit strenger Hand die Geschicke im alten Amt Peine führte. Jens Koch schlüpft verkleidet am Samstag dem 14. Januar um 14 Uhr für etwa 45 Minuten wieder in die widersprüchliche Rolle des grausamen Despoten und Schöngeistes der Biedermeierzeit. „Über den leidenschaftlichen Jäger und Lebemann sind im letzten Jahr im Verlauf unserer Themenführungen neue sogar neue Erkenntnisse gewonnen worden.“

    Vier Themenführungen bietet das Museum zwischenzeitlich an, sie sind absolut keine statischen Vorträge mehr. Die TeilnehmerInnen werden in den Rollenspielen in die jeweilige Epoche sozusagen entführt“, erklärt Museumsleiterin Dr. Ulrika Evers.

    Eine rechtzeitige telefonische Anmeldung ist erforderlich, da die kostenlosen Führungen für Jugendliche und Erwachsene, die etwa 45 Minuten dauern, auf maximal 25 Personen beschränkt sind.

    (Fotos: Klaus Kühlmeyer, HalloPeine)

     

    Die nächsten monatlichen Termine:

    Lebensalltag 1900 – 1960 (Stationen: Arbeiterküche, 1950er-Jahre-Abteilung, Konsum, Drogerie)

    Eisenzeit im Peiner Raum (Siedlungsformen, Eisengewinnung, Funde, römische Importe)

    Peine im Mittelalter (erste Stadtanlage, Burg, Münzfunde, Grabungsbefund Marktplatz)


  • 20.03.2017 - 15:00

    Alte Schule

    Veranstaltung mit Museumspädagogin Kirsten Brandes und Dr. Ulrika Evers mit Kaffee und Kuchen, schön eingedeckt mit gestickten Tischdecken und Goldrandgeschirr.

    Bitte unbedingt anmelden: Telefon 05171- 401 3408


  • 22.03.2017 - 17:00
    -
    22.03.2017 - 19:00

    Frauenarmut im Alter: Die Rente reicht zum Leben nicht

    Vortrag mit einem Film, Dipl.-Päd. Ingrid Joost, Düsseldorf. Kreismuseum Peine in Kooperation mit dem DGB Kreisfrauenausschuss Peine, ver.di, Nanni Rietz-Heering und der Gleichstellungsbeauftragten Silke Tödter.

    Eintritt frei, um eine Spende für Ankäufe des Museums wird gebeten.


  • 04.04.2017 - 18:00

    Lesung „Seelenfarben – Die Heldenreise geht weiter“

    AutorInnen der ArCus-Schreibwerkstatt lesen aus ihren Werken, in denen eigene spannende innere und äußere Erfahrungen im Mittelpunkt stehen. Leiterin: Ute Wilhelms
     
    Eintritt frei, um eine Spende für Ankäufe des Museums wird gebeten.

  • 06.04.2017 - 19:30

    Günter Werner liest Erzählungen

    aus »1001 Nacht«, dazu‚ »Aladin und die Wunderlampe«, begleitet von Christiane Hussy, Querflöte
    Eintritt frei, um eine Spende für Ankäufe des Museums wird gebeten


  • 07.04.2017 - 14:00
    -
    07.04.2017 - 17:00

    Namenforschung

    Referentin Dr. Kirstin Casemir, Universität Münster Seminar der Braunschweigischen Landschaft (BSL) in Kooperation mit dem Vorstandsmitglied Harald Schraepler

    Verbindliche Anmeldung bei der BSL, Frau Theophil, Telefon 0531- 28 019 750 oder  
    Kostenbeitrag 10 Euro


  • 08.04.2017 - 10:00
    -
    08.04.2017 - 16:00

    Archiv

    Kulturtaucher: Pressearbeit leicht gemacht

    Wie bringe ich meinen Verein/meine Veranstaltung in die Öffentlichkeit?

    Ein Jubiläum, ein Fest oder eine neue Sparten-Gründung steht im Verein/Initiative oder Institution an. Sie als Pressewart/in möchten, dass die regionalen Zeitungen darüber berichten und schreiben die Pressemitteilung. An diesem Samstag wollen wir Ihre bisherigen Mitteilungen (falls noch vorhanden) ansehen und analysieren. Einige praktische Beispiele folgen: Sie erstellen selbst unter entsprechender Anleitung Texte für die Presse. Wagen Sie einen neuen Schritt in eine erfolgreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit!

    Referentin: Heike Heine-Laucke (Journalistin)
    Ort: Peine, Konferenzraum, Stederdorfer Str. (Eingang
    neben dem Museum) |

    Eintritt: 5,00 Euro

    Flyer "Kulturtaucher" zum download als pdf


  • 25.04.2017 - 15:00
    -
    25.04.2017 - 17:00

    Erzählcafé „Museum aus dem Koffer“

    mit Museumspädagogin Kirsten Brandes und Museumsleiterin Dr. Ulrika Evers: Frühjahrsputz (u.a. Wäsche waschen)


  • 27.04.2017 - 17:00

    Archiv

    Frauenort Peine

    Hertha-Peters-Stammtisch (Frau Landrat a.D. des Landkreises Peine) anlässlich ihres Geburtstages am 21.4.:

    Polittalk mit Edda Schliepack, Bundessprecherin der Frauen im Bundesvorstand des Sozialverbandes Deutschland.
    Moderation: Nanni Rietz-Heering, Vorsitzende ver.di, Ortsverein Peine

    Kreismuseum Peine in Kooperation mit dem DGB-Frauen-Kreisverband Peine, ver.di, Nanni Rietz-Heering und der Frauenbeauftragten des Landkreises Peine, Silke Tödter

    Mit Imbiss. Anmeldung bis 30.4.17 im Kreismuseum, 05171-401 3408
    Eintritt frei, Spende fürs Museum erwünscht


  • 11.05.2017 - 18:00
    -
    11.05.2017 - 21:00

    Archiv

    Kulturtaucher: Thema Crowdfunding

    Eine Weiterbildungsreihe der Servicestelle Kultur (Anna-Lisa Bister) und der KVHS Peine
    Thema: "Crowdfunding"

    Crowdfunding hat sich in den letzten Jahren zu einer etablierten Finanzierungs- und Marketingalternative für Projekte und Unternehmen entwickelt. Insbesondere für die Kulturund die Kreativwirtschaft haben sich dadurch neue Möglichkeiten eröffnet.

    An diesem Abend werden den Teilnehmer/innen auf Grundlage langjähriger Erfahrung aus Forschung und Praxis sowie anhand von Best Practice-Beispielen, Basiswissen, Potentiale und Strategien zur erfolgreichen Umsetzung ihrer Crowdfunding-Projekte vermittelt.

    Referent: Dennis Brüntje (Digital Business Consultant)
    Ort: Peine | Kreismuseum | 5,00 Euro

    Flyer "Kulturtaucher" zum download als pdf


 •  365 Tage Kultur in Peine  •  365 Tage Kultur in Peine  •  365 Tage Kultur in Peine  •  365 Tage Kultur in Peine  •  365 Tage Kultur in Peine  •  365 Tage Kultur in Peine  •  365 Tage Kultur in Peine  •  365 Tage Kultur in Peine  •  365 Tage Kultur in Peine  •  365 Tage Kultur in Peine  •  365 Tage Kultur in Peine  •  365 Tage Kultur in Peine  •